Kommunale Bildungslandschaft Oberthal

Die Kommunale Bildungslandschaft Oberthal wurde erarbeitet und bei strahlendem Sonnenschein am Dorfgemeinschaftshaus im Garten der Begegnung in Gronig den vier Bildungseinrichtungen in der Gemeinde Oberthal überreicht. Neben den beiden Kindertageseinrichtungen (kommunale KiTa Güdesweiler und Katholischer Kindergarten St. Stephanus Oberthal) erhielten die Grundschule Oberthal und die Bliestalschule - sonderpädagogisches Förderzentrum des Landkreises ihre Ordner mit den Zusammenstellungen der außerschulischen Lernorte.
Die kreisweiten Lernorte wurden aktualisiert und um einige "neue" Angebote ergänzt, gemeindespezifisch haben sich engagierte Akteure bereit erklärt, den Kindern ihre Gemeinde Oberthal mit den Besonderheiten näher zu bringen.

Gleichzeitig wurde die Gelegenheit genutzt, den neuen Bücherbaum auch offiziell als Symbol der Bildungslandschaft einzuweihen. Betreut wird er vom Kneippverein Gronig, der den Bücherbaum auch gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Dorfentwicklung Gronig initiiert hat.


Die Kommunale Bildungslandschaft beginnt mit einem allgemeinen Kapitel.

Eine Übersicht über alle außerschulischen Lernorte finden Sie hier: